Über mich & meinen Ansatz

Mein Ziel war es schon immer, Menschen zu helfen und sie glücklich(er) zu machen.

Ich wurde 1984 geboren und habe schon viele herausfordernde Beziehungen erleben dürfen, an denen ich immer wieder gewachsen bin.

Beruflich studierte ich erst Literaturübersetzen auf Diplom in Düsseldorf, ließ mich zeitgleich an einer Make-up-Schule ausbilden und machte mich dann mit dem Übersetzen und als Hair & Make-up Artist ab 2011 hauptberuflich selbständig.

2018 kam ich zudem mit ThetaHealing (eine Methode, um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren)  in Berührung und ließ mich auch darin ausbilden. Da ich mich zudem schon immer sehr für Psychologie interessiert habe, entwickelte ich mit der Zeit meine eigene Methode, um Menschen zu helfen, wieder mit sich ins Reine zu kommen, die eigenen Ziele und Wünsche zu entdecken und ihnen auch durch schwierige Zeiten zu helfen. Daher machte ich mich zudem als psychologische Beraterin selbständig.

Mein Ansatz ist daher psychologisch feinfühlig und personenzentriert, da es mir ganz klar um den Menschen und seine individuellen Bedürfnisse und Erfahrungen geht. Im Gespräch gehen wir den eigenen Verhaltensmustern auf den Grund und schauen gemeinsam, was es braucht, damit sich das Gefühl einstellen kann, wieder ganz mit sich im Reinen zu sein.

Ergänzend zu dem normalen psychologischen Beratungsgespräch besteht die Möglichkeit, dass wir auch durch den ThetaHealing-Ansatz einen direkten und intensiven Zugang zu sich und den eigenen Bedürfnissen wählen, um beispielsweise hinderliche Glaubenssätze noch effektiver loslassen zu können.

Ich würde mich insgesamt als "spirituell bodenständig" bezeichnen, da ich zwar generell offen bin, aber auch in der Hinsicht meinen eigenen Weg und Glauben gefunden habe, der für mich nicht zu 'esoterisch-abgehoben' oder zu 'pushy' bzw. zu bedrängend ist.

Durch meine Hochsensibilität kann ich mich sehr gut in andere Menschen einfühlen. Dabei ist es mir wichtig, für mein Gegenüber da zu sein und niemandem meine Meinung als 'die Wahrheit' aufzudrängen.

Lass uns gemeinsam schauen, welcher Weg sich richtig für dich anfühlt!

Sitzungsablauf

 

kostenloses Kennenlern-Telefongespräch

Wenn du bereit bist, dich näher mit dir auseinanderzusetzen und du herausfinden möchtest, ob ich dir auf deinem Weg unterstützend zur Seite stehen kann, dann kontaktiere mich einfach, um ein kostenloses 15-20minütiges Kennenlerngespräch zu buchen.

Schicke mir dazu gerne eine Nachricht via WhatsApp (0178-3592094) oder per Mail (beratung[@]sarahjohnsen.de).

Gerne darfst du mir hierbei schon das grobe Hauptthema nennen, welches dich beschäftigt, sowie inwiefern du dir Hilfe von mir erhoffst.

Mir ist es extrem wichtig, dass du dich wohl mit mir fühlst und stets spürst, dass du dich ganz frei entscheiden kannst und von mir zu nichts gedrängt wirst. Gerade wenn du auch hochsensibel sein solltest, stellt dies oft ein wichtiges Thema dar, um sich überhaupt auf jemanden einlassen zu können.

1. Online-Sitzung

Wenn wir beide nach dem ersten Kennenlerngespräch das Gefühl haben, dass wir zusammen an deinen Themen arbeiten können und wollen, kann es auch schon losgehen.

Gemeinsam entscheiden wir anschließend, über welches virtuelle Medium wir uns "zusammensetzen" wollen - via Telefon, Skype, Zoom & Co mit oder ohne Videofunktion.

In der ersten Online-Sitzung widmen wir uns dann deinen Kernthemen und versuchen die Zusammenhänge und möglichen Trigger ausfindig zu machen.

Je nachdem, was du dafür brauchst, bin ich für dich da - du bestimmst das Tempo!

Folgesitzungen

Je nachdem, was du für eine Begleitung auf deinem Weg brauchst, kannst du die Anzahl und die Art der Folgesitzungen ganz individuell bestimmen.

Disclaimer

Meine Dienstleistung versteht sich nicht als Ersatz für herkömmliche medizinische / psychologische Behandlungen oder Ärzte, kann aber als eine zusätzliche Option genutzt werden. Es können jedoch keine Heilversprechen gegeben werden.

In einer Beratung dürfen keine psychischen Störungen mit Krankheitswert behandelt werden, dies fällt in den Bereich der Therapie. Deshalb werden die Beratungskosten auch nicht von den Krankenkassen übernommen, sondern müssen vom Klienten selbst getragen werden.

 

Psychologische Beratung &

Hilfe zur persönlichen Weiterentwicklung

Kontaktaufnahme für ein kostenloses Kennenlern-Telefonat

HIER  mehr erfahren!

Impressum & Datenschutz

Sarah Johnsen

psychologische Onlineberatung

eMail:

beratung[@]sarahjohnsen.de

Whatsapp:

0178-3592094